WELCHE PUNKTE SOLLTE MAN BEI DEM KAUF EINES GEBRAUCHTWAGENS BEACHTEN?

Um böse Überraschungen zu vermeiden, sollten Sie sich alle erforderlichen Dokumente rund um Ihren Gebrauchtwagen direkt vom Verkäufer aushändigen lassen. Melden Sie Ihr Fahrzeug danach unverzüglich bei der Zulassungsstelle und Ihrer Versicherung an.

Hier finden Sie einen Überblick aller Punkte, die Sie beim Kauf eines Gebrauchtwagens beachten sollten. Nutzen Sie unsere Tipps und machen Sie sich den Kauf so einfach wie möglich.

DIESE DOKUMENTE SOLLTE IHNEN DER VERKÄUFER DES GEBRAUCHTWAGENS ÜBERREICHEN

1. Zulassungsbescheinigung Teil I (Fahrzeugschein des Fahrzeugs)

2. Zulassungsbescheinigung Teil II (Fahrzeugbrief des Fahrzeugs)

Unser Tipp: Sie sollten unbedingt überprüfen, ob die Fahrzeug-Identifizierungsnummer (FIN) am Auto mit der entsprechenden Nummer in der Zulassungsbescheinigung Teil I und Teil II und im Kaufvertrag übereinstimmt. Die FIN finden Sie im Motorraum, neben dem Beifahrersitz oder rechts unten an der Windschutzscheibe.

3. Ggf. Abmeldebestätigung des Fahrzeugs

4. Kaufvertrag (eine Kopie für den Verkäufer und eine für den Käufer) mit allen Verkaufsdetails und einer genauen Beschreibung des Gebrauchtwagens (Marke, Typ, Leistung). Zögern Sie nicht und vermerken Sie wichtige Informationen wie zum Beispiel die Unfallfreiheit des Wagens und evtl. Nachlackierungen (falls neu lackiert) oder sichtbare Beschädigungen, falls diese im Kaufvertrag nicht genannt werden.

5. Bericht über die letzte HU und Prüfbescheinigung der letzten AU

6. Serviceheft und soweit vorhanden, Wartungs- und Reparaturunterlagen

DIES MÜSSEN SIE NACH DEM KAUF EINES GEBRAUCHTWAGENS TUN

  • Zulassungsbescheinigung Teil I und II (Fahrzeugbrief und Fahrzeugschein)
  • Ggf. EWGÜbereinstimmungs-Bescheinigung
  • VersicherungsDoppelkarte der Versicherung
  • Gültiger Personalausweis des zukünftigen Fahrzeughalters oder Reisepass (mit Meldebestätigung des Einwohnermeldeamtes)
  • Vollmacht und Personalausweis oder Reisepass (mit Meldebestätigung des Einwohnermeldeamtes) der zu vertretenden Person sowie des Bevollmächtigten
  • Unterschriebenes SEPA Mandat, zum Einzug der KfzSteuer (Vordrucke erhalten Sie bei Zulassungsstelle)
  • Bei Minderjährigen: Schriftliche Einverständniserklärung beider Eltern oder des Vormun­des, Ausweisdokumente des Minderjährigen und der Eltern bzw. des Vormundes
  • Bei Vereinen: Auszug aus dem Vereinsregister
  • Bei Firmen: Gewerbeanmeldung oder Handelsregisterauszug
  • Bei abgemeldetem Fahrzeug: Abmelde bzw. Stilllegungsbescheinigung
  • Nachweis der gültigen Haupt und Abgasuntersuchung (wenn das Fahrzeug älter als 3 Jahre ist)

Wenn Sie Ihren Gebrauchtwagen von einem PEUGEOT Partner kaufen, der gebrauchte Autos auf der Plattform Loewenauto anbietet, müssen sie sich um so gut wie nichts kümmern. Denn Ihr PEUGEOT Partner erledigt die Formalitäten gerne für Sie! So sparen Sie wertvolle Zeit und können sicher sein, dass Ihr gebrauchtes Auto ordnungsgemäß angemeldet wurde.

Sie haben Ihren Wunsch-Gebrauchtwagen gefunden? Dann machen Sie den Kauf perfekt und beachten Sie...
Sophie
Sie haben Ihren Wunsch-Gebrauchtwagen gefunden? Dann machen Sie den Kauf perfekt und beachten Sie dabei einige wichtige Punkte: Von den Dokumenten bis hin zur Zulassung finden Sie bei uns alles Wissenswerte rund um die Formalien.
Gebrauchtwagen
Beachten
Kauf